Start der MiQua-Publikationsreihe mit dem Band zur Fachtagung „Jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland. Aktuelle Fragen und Positionen“

Bereits seit mindestens 1700 Jahren ist die jüdische Bevölkerung mit ihrer Geschichte, Religion und Kultur Teil des gesellschaftlichen und politischen Lebens im deutschsprachigen Raum. Zeit für eine Rückschau, aber auch Standortbestimmung. Der vorliegende Band beleuchtet aktuelle Fragestellungen zu Vergangenheit und Gegenwart jüdischen Lebens in Deutschland in einem interdisziplinären Diskurs. Erörtert werden Fragen: Wie lebten Jüdinnen*Juden mit Christ*innen im Mittelalter zusammen? Wie sieht die Lebenswelt der Israelis*Israelinnen in Deutschland heute aus? Was hat es mit dem Hochzeitsstein auf sich? Ausgewählte Objekte und Biographien bilden kleine Einschübe und verdeutlichen die Vielfalt von 1700 Jahren jüdisch-deutscher Geschichte.

Die Publikation "Jüdische Geschichte und Gegenwart in Deutschland" steht aufrecht vor weißem Hintergrund. Auf dem Deckblatt sind verschiedene Logos sowie der Buchtitel und ein archäologisches Fundstück in Form einer Blume aus weißem Stein sehen.
Publikation anlässlich der Fachtagung im April 2021. © Nünnerich-Asmus Verlag & Media

Die Autor*innen berichten aus ihren aktuellen Wissenschaftsprojekten der Judaistik. Verbunden mit den Beiträgen zu aktuellen Themen aus dem Bereich des MiQua ist somit ein sich ergänzendes Miteinander verschiedener, höchst anspruchsvoller Themen entstanden.

Diese Publikation ist der 1. Band der MiQua-Publikationsreihe und im Nünnerich-Asmus Verlag & Media erschienen.

Weitere Informationen zur Publikation findet Ihr hier.

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s