Drei Arbeiter montieren Stahlgeflecht auf der Baustelle des MiQua

Stahlarbeiten am südlichen Deckenfeld der MiQua-Baustelle, Foto: Michael Jakobs / LVR

Jetzt ist es ja seit einigen Tagen schon recht frisch (!) in Köln und ich bin froh, dass ich in einem manierlich geheizten Büro arbeiten darf. Da bewundere ich uneingeschränkt die Männer auf unserer MiQua-Baustelle, die bei gefühlten sibirischen Temperaturen die Arbeiten am südlichen Deckenfeld fortsetzen. Respekt! Ich ziehe meine Mütze, aber nur ganz kurz! Brrr…